Extra-Service

Ratgeber

Direktannahme Kleine Helferlein: Unsere Ratgeber halten Sie Immer up to date!

Ganz gleich, ob wichtige Hinweise zur Ihrer Autobatterie, nützlichen Tipps rund um Ihre Autofahrt im Winter oder sicherheitsrelevanten Informationen rund um die Beleuchtung an Ihrem Auto: Mit unseren verständlichen und praktischen Ratgebern sind Sie bestens informiert. Übrigens: Kennen Sie schon Ihr Recht zur freien Werkstattwahl? Unser Ratgeber zum freien Kfz-Service klärt auf – denn Rechte kennen rechnet sich!

Einfach anklicken und herunterladen:

  • Ratgeber Batterie
  • Ratgeber zum freien Kfz-Service
  • Ratgeber Reifen
  • Ratgeber Licht
  • Ratgeber Winter

Ratgeber Batterie

Die ständig wachsende Anzahl elektrischer Verbraucher im Auto und neue Technologien wie z.B. Start/Stopp-Systeme oder Bremsenergierückgewinnung erfordern Batterien mit Spitzenleistungen. So sind konventionelle Stromquellen zum Beispiel durch das häufige Starten des Motors schnell überfordert. Nützliche Informationen zu Technologie, Service, Verlängerung der Lebensdauer und saisonaler Beanspruchung finden Sie hier. (PDF-Format, Dateigröße ca. 0,4 MB).

Download PDF

Ratgeber Licht

Falsch eingestellte Scheinwerfer stellen nicht nur eine Gefahr für Sie selbst, sondern auch alle anderen Verkehrsteilnehmer dar. Denn sie leuchten nicht nur die Fahrbahn zu gering aus, sondern können auch entgegenkommende Fahrzeuge blenden. Damit Sie jederzeit sicher unterwegs sind, sollten Sie daher die Lichtanlage regelmäßig überprüfen lassen. Was bei den verschiedenen Arten von Scheinwerfern zu beachten ist, lesen Sie hier.(PDF-Format, Dateigröße ca. 0,3 MB).

Download PDF

Ratgeber zum freien Kfz-Service

Autofahrer kennen das: Das Fahrzeug muss repariert werden, eine Inspektion steht an oder ein Unfall macht eine Instandsetzung nötig - nur was muss bei der Werkstattwahl beachtet werden, um ggf. bestehende Garantie- und Gewährleistungsansprüche nicht zu gefährden? Keine Sorge: Der Weg in die freie Werkstatt birgt keine Nachteile, denn der Gesetzgeber sorgt für freien Wettbewerb – damit Autofahrer die Wahl haben. Die wichtigsten Regeln finden Sie hier. (PDF-Format, Dateigröße ca. 5 MB).

Download PDF

Ratgeber Winter

Autofahren im Winter kann je nach Witterung sehr anspruchsvoll sein. Unsere Tips:

  • Generell das Fahrverhalten den Wetterverhältnissen anpassen.
  • Achten Sie auf Nässe, Laub, Reif, Schneereste.
  • Beim Fahren auf Eis und Schneedecke wird die Haftung der Reifen vermindert und der Bremsweg erhöht
Weitere Informationen finden Sie hier.(PDF-Format, Dateigröße ca. 0,3 MB).

Ratgeber Reifen

Erst nach 43 m kommt ein Fahrzeug zum Stehen, das mit 50 km/h und Sommerreifen auf schneebedeckter Fahrbahn unterwegs ist. Mit Winterreifen benötigt es nur 35 m bis zum Stillstand – also ganze 8 m weniger. Denn bei Temperaturen unter 7°C bieten Sommerreifen nicht mehr die nötige Haftung. Winterreifen hingegen verfügen über eine spezielle Gummimischung sowie ein gröberes Profil, das dank zusätzlicher Lamellen für besseren Halt sorgt. Weitere Informationen finden Sie hier. (PDF-Format, Dateigröße ca. 0,4 MB).

Download PDF